admin

Published: 11 articles

Online Geld verdienen – Das Geheimnis um My Advertising Pays

Online Geld verdienen mit 10 Klicks am Tag? Schneeballsystem? Seriös? Betrug? Oder geniale Verdienstmöglichkeit?

Mein Erfahrungsbericht – Tagebuch über My Advertising Pays

Was ist My Advertising Pays = MAP wirklich?

My Adrtising Pays (MAP) ist eine Onlinewerbeplattform, die wie viele andere Unternehmen auch über ihre Webseite drei Produkte vertreibt:

  1. Werbeeinblendungen
  2. Bannerwerbung
  3. Garantierte Besucher für eine Webseite.

Außerdem werden bei My Advertising Pays im Gegenzug zu anderen Unternehmen die Gewinne (Erlöse abzüglich Kosten) alle 20 Minuten auf die Konten aller Partner verteilt, die zumindest ein aktives  Credit Pack = CP besitzen und sich innerhalb von 24 Stunden 10 Werbeeinblendungen (10 – 30 sek.) anschauen. Die Anzahl der CP’s sind der Verteilungsschlüssel für den Anteil des persönlichen Gewinns. Einfach ausgedrückt, je mehr Credit Packs jemand besitzt, desto höher ist sein Gewinnanteil. Ein Credit Pack kostet 49,99 Euro und berechtigt auch gleichzeitig Werbung für eigene oder fremde Produkte zu schalten. Kurz gesagt: Mit My Advertising Pays verdient man alla 20 Minuten Geld durch Gewinnbeteiligung aufgrund des erwerbs von Credit Packs (CP) und das Schalten von Werbung für eigene oder fremde Produkte (Affiliate Marketing). Wie alles funktioniert wird genauestens erklärt, so das auch jeder Anfänger das nötige Wissen erhält. Das grösste Ziel aller Mapper: 1000 Credit Packs und  finanzielle Freiheit.

 Hier mein My Advertising Pays Tagebuch:

07.10.2015 – Ständig auf der Suche nach Verdienstmöglichkeiten im Internet, bin ich auf My Advertising Pays  = MAP gestoßen und schwanke zwischen totaler Begeisterung, Skepsis und  Hoffnung zugleich. 10.10.2015 – Habe mir die Finger wund gegoogelt über MAP und bin trotzdem nicht viel schlauer, denn Google ist voll sowohl von schlechten als auch positiven Kommentaren. 11.10.2015 – Ich lasse mich nicht von den schlechten Meinungen anderer beirren und registriere mich bei MAP. Ich überlege erst einmal mit 2 Credit Packs  zu starten, mehr oder weniger zu Testzwecken,  ob auch alles klappt, von der Überweisung über den Verdienst bis hin zur Auszahlung. 14.10.2015 – Habe mit meiner Sponsorin gesprochen und fühle mich gut beraten. Möchte gleich richtig starten und kaufe 20 Credit Packs. 15.10.2015 – Es funktioniert tatsächlich. Kann es nicht glauben und muss mich fast kaputtlachen bei dem Gedanken, dass ich jetzt sogar im Schlaf Geld verdiene. 18.10.2015 -  Die erste Euphorie hat sich gelegt. Mache täglich meine 10 Clicks und alles läuft. 09.12.2015 – Alles gut – läuft – Routine ist eingetreten. Ist mir plötzlich ein bisschen zu langsam. Möchte gerne schneller an das Ziel eines jeden Mappers gelangen: 1000 Credit Packs !!! Ungeliebte Arbeit ade, finanzielle Freiheit, besseres Leben. Alles so nah und doch so fern. 12.12.2015 – Ich kaufe  nochmal 80 Credit Packs, somit habe ich jetzt 100 CPs. Es ist schon was anderes mit 100 Credit Packs zu Starten. Macht mir viel mehr Spass denn meine Cps vermehren sich  schnell. 19.12.2015 – Ich muss verrückt sein, habe mir nochmal 100 CP gekauft. Mein finanzielles Limit ist erreicht. Mehr geht nicht. Es macht mir richtig Spaß. Meine CPs vermehren sich rasend schnell denn ich kann täglich mehrere alleine durch Reinvestierung meines Verdienstes nachkaufen. 15.03.2016 – Ich stecke mitten in meinen Hochzeitsvorbereitungen und es ist alles doch viel teurer geworden als geplant. Das Kleid, die Location, Ringe,  Blumendekoration etc. Es sprengt mein Budget. Ich überlege mir ernsthaft das erste Geld von meinem My Advertising Pays Konto auszahlen zu lassen. Ob das so einfach klappt? Außerdem bedeutet jede Auszahlung eine Verlängerung das Ziel 1000 CPs zu erreichen. Ist mir im Moment aber egal. Auf ein paar Wochen mehr oder weniger kommt es mir jetzt auch nicht an. 16.03.2016 – So, ich habe es tatsächlich getan und meine erste Auszahlung veranlasst. Ging recht einfach. Bin gespannt wie lange es dauert und ob es überhaupt klappt bis das  Geld auf meinem Girokonto  ist. 18.03.2016 – Wow, ich bin überwältigt. Das Geld von MAP ist tatsächlich schon auf meinem Girokonto gutgeschrieben.  Kann es kaum glauben. Nicht nur virtuelles Geld. Echtes, wahres Geld, dass ich jetzt von meinem Girokonto abheben und ausgeben darf. Könnte weinen vor Freude. 20.03.2016 -  Schon seit längerem arbeitet MAP an einer neuen Webseite, welche Anfang April startet. Es heißt: Alles soll noch besser, schneller, moderner werden. Höhere Umsätze, mehr Verdienst. Es wird vom Dollar auf den Euro umgestellt d.h einfachere Ein-und Auszahlungen, weniger Bankgebühren, eigene Kreditkarte. – Hört sich ganz gut an. Insgeheim überkommt mich aber auch etwas Angst vor dem Neuen, denn es läuft für mich so wie es ist ganz gut – endlich -. Natürlich muss man aber auch mit der Zeit mitgehen um Wettbewerbsfähig zu bleiben, denn My Advertising Pays ist auf Langlebigkeit ausgerichtet. 31.03.2016 – Uns erreichte eben die Nachricht, dass MAP ab morgen Offline geht um alle Daten auf die neue Webseite MAP 2.0 zu übertragen. 01.04.20156 – MAP ist offline! 04.05.2016 – Ich habe Entzugserscheinungen. Seit vier Tagen kein MAP, kein Verdienst alle 20 Minuten…..ich muss aber dazu sagen, dass wir mit Informationen gut versorgt werden. Sei es von der MAP Faceboock Gruppe, dem MAP Forum, dem eigenen Sponsor oder vom MAP Gründer Michael Deese selber. 06.04.2016 – MAP 2.0 ist online!!! Aber leider geht alles drunter und drüber, nichts scheint zu funktionieren. Aber das schlimmste ist, dass die Hälfte meines bisher verdienten Geldes weg ist d.h mein Kontostand zeigt nicht den korrekten Betrag an. Ich muss mich an den Support wenden. 07.04.2016 -  Support ist vollkommen überlastet und vorübergehend nicht zu erreichen, da immer wieder die gleichen Fragen gestellt werden, auf die schon geantwortet wurde. Nach neuesten Informationen von MAP: Das IT-Team arbeitet Tag und Nacht. Wir sollen einfach Geduld haben und vertrauen, dass alles wieder korrigiert wird. Mittlerweile bin ich ja schon einige Monate bei MAP und weiss was für Menschen hinter diesem Unternehmen stehen. – Deshalb vertraue ich – 21.04.2016 – Unser Vertrauen ist nicht enttäuscht worden. Hat zwar ca 14 Tage gedauert aber die Wogen haben sich geglättet und mein Konto zeigt wieder den richtigen Betrag an. MAP 2.0 gefällt mit sehr gut und entspricht tatsächlich den neuesten technischen Anforderungen. Zwar finde ich die Umstellung vom Dollar auf Euro etwas Gewöhnungsbedürftig  aber es dauert ja nicht mehr lange bis ich auch meinen letzten Dollar in Euro umgetauscht habe. -  Es macht wieder Spaß!!! – 01.05.2015 – Ich stehe bei 450 Credit Packs und habe zwischenzeitlich sechsmal Geld von meinem MAP Konto abgehoben. 30.06.2016 – Ich habe nun 480 Credit Packs erreicht. Momentan geht es ein bisschen langsam, da ich noch einige USD Credit Packs in Euro Credit Packs umtauschen muss. Das wird bis ca. Mitte August dauern und dann geht es hoffentlich mit Vollgas den ersehnten 1000 Credit Packs entgegen.  

Möchten Sie mit mir gemeinsam den Weg in die finanzielle Freiheit und ein erfüllteres Leben gehen? Um endlich auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen? Dann klicken Sie einfach auf folgenden Link und ich versorge sie mit allen Informationen die Sie benötigen um so schnell wie möglich Ihre eigenen Ziele zu erreichen.

http://business-gefunden.com/41084/837741

Geheimes Rezept gegen “Burnout” aus dem Nachlass der Heiligen Hildegard von Bingen

 

Hildegard von BingenEinfaches Rezept gegen Nervenschwäche, Stimmungsschwankungen und Konzentrationsschwäche, dass sie unbedingt einmal ausprobieren sollten.

Sicher haben viele den Namen Hildegard von Bingen schon irgendwo einmal gehört. Wer war aber diese Heilige und welche Heilmethoden hat sie hinterlassen, von denen wir heute noch profitieren können?

Die heilige Hildegard von Bingen (1 098 – 1179) war eine deutsche Nonne, die im heutigen Rheinland- Pfalz wirkte. Sie war eine unglaublich vielseitige und selbstbewusste Frau! Als erste Nonne predigte sie auf Marktplätzen, beriet Kaiser, schrieb Lieder und verfasste Texte über Pflanzen und Krankheiten und gilt als erste deutsche Heilerin und Naturforscherin.

Ich empfange Botschaften von Gott und gebe sie an die Menschen weiter” sagte Hildegard von Bingen und schrieb alles in ihren Büchern auf. Bis heute wird sie verehrt und ihr immenses naturheilkundliche Wissen verwendet.

In diesem Blogbeitrag berichte ich über ein ganz besonderes Rezept dieser Heiligen.

Litt jemand unter starken Stimmungsschwankungen, Schwermut, schwachen Nerven, Konzentrationsschwäche, mangelnder Energie, Stress und fühlte sich ausgelaugt, so sprach Hildegard von Bingen von einer fehlenden “Kopfgesundheit”. In unserer heutigen modernen Sprache, würden wir diese Symptome dem Erschöpfungssyndrom mit depressiven Phasen zuordnen.

Zur wiederherstellung der “Kopfgesundheit” (Erschöpfung/Burnout) verordnete sie ihren Patienten Gewürzplätzchen mit speziellen Zutaten, welche auch als Intelligenz- oder Nervenplätzchen bekannt sind.

Nach den Erfahrungen der Heiligen Hildegard von Bingen kann sich jeder – der täglich 3-5 dieser leckeren Gewürzplätzchen genießt – ein Stück Jugend zurückerobern d.h alle fünf Sinnesorgane werden wieder aufgebaut. Klare Augen, gutes Gehör, Verbesserung des Geruchs- und Geschmackssinn und einen hervorragenden Tastsinn.

Hier das Rezept

Man muss kein begnadeter Konditor sein um Hildegards Gewürzplätzchen zuzubereiten. Es ist wirklich kinderleicht selbst für diejenigen, die glauben in dieser Hinsicht zwei linke Hände zu haben.

Die Zutaten für die Plätzchen sollten in bester Qualität und möglichst aus ökologischem Landbau sein.

  • 400 g feines Dinkelmehl
  • 250 g Süßrahmbutter
  • 150 g brauner Rohrzucker
  • 200 g gemahlene süße Mandeln
  • 2 ganze Eier (Größe L)
  • 20 g Muskat(Pulver/gerieben)
  • 20 g Zimt (Pulver)
  • 10 g Nelken (Pulver)
  • 1 Prise Salz
  • evtl. etwas Wasser

Mehl in eine große Schüssel geben. Danach die Butter in kleinen Würfelchen beigeben. Anschließend kommen die restlichen Zutaten rein. Danach bitte sehr gründlich kneten und nochmals kneten. Sobald der Teig schön durchgemischt wurde, rollen Sie ihn zu einer Kugel und stelle das ganze für eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Danach rollen Sie den Teig aus.

Die ausgerollte Teigdicke sollte 3-5 mm betragen. Dann stechen Sie mit einer entsprechenden Form (oder einem umgedrehten Wasserglas) ein Plätzchen nach dem anderen aus. Die ausgestochenen Plätzchen geben Sie in ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und schieben dieses in den vorgeheizten Backofen. Die Backtemperatur (Ober- und Unterhitze) liegt bei 180-200 Grad Celsius. Bitte während des Backvorgangs immer wieder die Kekse beobachten. Sobald diese nämlich schön knusprig sind (nach ca 12 min), sind sie fertig.

Genießen Sie täglich 3-5 dieser wahrlich göttlichen Kekse. Sie können sie als Frühstück, Zwischenmahlzeit oder am Abend genießen. Denken Sie daran Ihren Kindern Kekse mit in die Schule zu geben. Kinder mögen diese naturgesunde Leckerei (ohne Backpulver & Co) sehr, welche sich nebenbei auch noch positiv auf sämtliche schulischen und sportlichen Leistungen auswirkt.

Wichtig:

Das ganz große Geheimnis liegt in der Mischung und nicht in den Zutaten!

 

Empfehlung:

Was ist der erste Schritt, um ein besseres Leben anzufangen?

Neue Wege gehen

Bildquelle: Maridav / fotolia.com

Viele glauben, dass ein besseres Leben damit verbunden ist, mehr Geld zu haben.

Doch nur in den seltensten Fällen bringt mehr Geld tatsächlich auch ein besseres Leben. Der Grund hierfür ist, dass man mit Geld zwar viele Dinge kaufen kann, doch Glück und Zufriedenheit sind Dinge die lassen sich nicht kaufen, die muss man für sich selbst entdecken.
Um ein besseres Leben anzufangen, muss man zunächst feststellen wie man dieses bessere Leben definieren möchte. Natürlich kann es im Einzelfall auch bedeuten, dass etwas mehr Geld in der Haushaltskasse ein besseres Leben ermöglichen würde. Doch wenn man bei diesem Beispiel bleibt, was würde für den einzelnen dieses mehr Geld bedeuten?

Wenn dieses mehr Geld einfach nur bedeutet, dass man nicht mehr jeden einzelnen Cent umdrehen muss, bevor man etwas kauft, sondern die alltäglichen Dinge ohne Sparkurs finanzieren kann, dann kann tatsächlich das Ziel mehr Geld den ersten Schritt für ein besseres Leben bedeuten. Read More →

Thema: Besser leben – der Entschluss und ein neuer Weg zur Selbstfindung

Endlich wieder zur inneren Ruhe finden

Wer sich müde und ausgelaugt fühlt, morgens gerädert aus dem Bett raus kommt und schon beim kleinsten Anlass droht an die Decke zu gehen der wünscht sich oft besser leben zu können und endlich wieder zu inneren Ruhe zu finden.

Dass dies gar nicht so einfach ist, wissen wohl nur diejenigen, die das bereits hinter sich haben. Doch wissen sie auch, dass vor einer Veränderung der Entschluss steht, etwas ändern zu wollen?

Bildquelle: Jonas Glaubitz / fotolia.com

Bildquelle: Jonas Glaubitz / fotolia.com

Letzten Endes ist man darauf angewiesen verschiedene Dinge auszuprobieren um das passende für sich zu finden. Der erste Schritt beginnt oftmals mit einem Besuch beim Arzt, wenn dies erfolglos verläuft, versucht man es mit Sport und Ernährungsumstellung – wenn dies auch nichts bringt ist der Frust groß. Nun beginnt die müheselige Suche nach einer Möglichkeit die Probleme loszuwerden und sich endlich wieder als vitaler Mensch zu fühlen. Read More →

Innerer Reichtum

Warum innerer Reichtum so wichtig ist

Heute leben wir in einer sehr materiell geprägten Welt. Bereits im Schulalter ist man out, wenn man kein Smartphone besitzt oder keine Markenklamotten trägt. So versucht man häufig in dieser Konsumgesellschaft dadurch zu überleben, dass man nach außen hin möglichst viel Reichtum demonstriert. Dabei wird jedoch häufig vergessen, dass der materielle Reichtum wesentlich unwichtiger ist als innerer Reichtum. Read More →

Kraft der Gedanken

Die Kraft der Gedanken richtig einsetzen

Jedes Jahr während der Weihnachtszeit beginnen viele Menschen in sich zu gehen und sich darauf zu besinnen was sie wirklich wollen und wohin der Weg führen soll. Da werden Pläne geschmiedet für das neue Jahr und Herzenswünsche geäußert. Doch nur wenige besinnen sich auf sich selbst und auf ihre innere Mitte aus der sie Energie schöpfen und damit die Kraft der eigenen Gedanken verstärken. Unabhängig davon, was man sich zum Jahreswechsel vornimmt, es wird nicht alles in Erfüllung gehen. Mit der Kraft der Gedanken kann man aber auch die unerfüllten Wünsche Stück für Stück verwirklichen. Read More →

Äußerer Reichtum

Der schmale Grat des äußeren Reichtums

 

Unserer Welt hat sich in den letzten 100 Jahren sehr stark verändert. Geblieben ist, was bereits im Mittelalter an Wertvorstellungen gegolten hat. “Was man hat, muss man auch zeigen”. Der äußere Reichtum wurde bereits damals dazu genutzt, zu zeigen wer man ist. Read More →

Eigenes Bewusstsein

Wie das eigene Bewusstsein unser Umfeld beeinflussen kann

peaceful-442070_1280Das Universum besteht aus Energie. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass alles Energie ist. Es gibt positive – es gibt negative Energie. Wenn man sich die Bedeutung dieser wenigen Sätze einmal klarmacht, dann bedeutet dies auch, dass das eigene Bewusstsein eine Energie ist.

Doch wenn das eigene Bewusstsein eine Energie ist, dann beeinflusst diese Energie auch das gesamte Umfeld. Diese Vorstellung mag für viele merkwürdig erscheinen, doch anhand einiger Beispiele lässt sich dies vielleicht verdeutlichen. Read More →

Die mentalen Gedanken bewusst lenken und positiv ausrichten.

Gerade in der dunklen Jahreszeit fällt es vielen besonders schwer fröhlich und ausgeglichen zu bleiben, da allein die Kürze der Tage und das wenig erfreuliche Wetter ihnen auf das Gemüt drückt. Schnell steigert man sich da in eine leicht depressive Stimmung hinein, aus der heraus man alles nur noch schwarz sehen kann und das Wetter zum Beispiel entweder zu kalt, zu sonnig oder zu nass ist. Diese Unzufriedenheit erstreckt sich auf sämtliche Lebensbereiche und nicht selten wird man zu einem ungenießbaren Zeitgenossen. Spätestens wenn einem bewusst wird, dass man sich in einer negativen Stimmung befindet, dass man den ganzen Tag gereizt und schlecht gelaunt ist, wird es Zeit sich Gedanken darüber zu machen, wie man dies ändern könnte. Read More →

Selbstbewusst leben

Durch selbstbewusstes Leben zufriedener werden

FröhlichNicht wenige Menschen sind unzufrieden mit sich selbst und mit ihrer Lebenssituation. Sie erleben jeden Tag als neue Belastung und sehen nur die negativen Dinge. Nicht wenige davon enden letztlich in einer Depression oder gar einem Burnout.

Dabei gibt es Möglichkeiten selbstbewusst zu leben und dadurch das Augenmerk weg von den negativen Kleinigkeiten des Alltags hin zu all den schönen Dingen des Lebens zu leiten. Read More →